Zutrittskontrolle in den Zeiten von DSGVO

  • Kommentare deaktiviert für Zutrittskontrolle in den Zeiten von DSGVO

Seit dem 25. Mai 2018 ist die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten. Für die Datensicherheit in Unternehmen bedeutet das auch, dass der Zugang zu Daten für Unbefugte strikt unterbunden werden muss. Der Zugang beginnt beim Zutritt in Gebäude und Räume, in denen Daten verarbeitet werden. Eine systematische und gut organisierte Zutrittskontrolle ist somit der erste Schritt, um Datendiebstahl effektiv zu verhindern.

 

Daten schützen mit einer zuverlässigen Zutrittskontrolle

 

In § 64 DSGVO wird die Zugangskontrolle explizit aufgeführt. Der Verordnung nach müssen Maßnahmen getroffen werden, die die „Verwehrung des Zugangs zu Verarbeitungsanlagen, mit denen die Verarbeitung durchgeführt wird, für Unbefugte“ zum Ziel haben. Im Sinne des Datenschutzes hat eine Zutrittskontrolle folglich die Aufgabe, den unbefugten Zutritt zu Datenverarbeitungsanlagen zu verhindern. Damit ist nicht nur der Serverraum gemeint, sondern auch:

  • Jeder PC im Unternehmen, auf dem Daten enthalten sind
  • Drucker und Kopierer, auf denen Daten wie Verträge oder Berichte ausgedruckt werden
  • Aktenräume und –schränke, in denen diese ausgedruckten Unterlagen aufbewahrt werden.

Für Unternehmen bedeutet das, dass dort, wo Publikumsverkehr herrscht, keine sensiblen Daten aufbewahrt werden dürfen, und dort, wo diese Daten zu finden sind, eine entsprechend wirksame Zutrittskontrolle möglich sein muss.

Diese Kontrolle umfasst auch die intern vergebenen Zutrittsrechte: Gewähren Sie nur berechtigten Personen den Zutritt zu den Räumen, in denen Daten verarbeitet werden. Beispielhaft sei hier der Serverraum genannt: Mitarbeiter der IT-Abteilung benötigen Zutritt zu den Räumlichkeiten, Mitarbeitern anderer Abteilungen erhalten keine Zutrittsbefugnis.

Zudem können bei der Zutrittskontrolle auch die unterschiedlichen Tageszeiten berücksichtigt werden. Eine Möglichkeit wäre es, den berechtigen Personen während der Geschäftszeiten freien Zutritt zu ermöglichen, wohingegen außerhalb dieser Zeiten ein Öffnen der Türen nur in Verbindung mit einem entsprechenden Sicherheitsdienst möglich ist. Lassen Sie sich von Ihrem Anbieter der Zutrittskontrolle entsprechend beraten – zum Schutz Ihrer Daten und Ihres Unternehmens.

 

 

About Company

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Morbi sit amet purus rutrum, vestibulum urna a, elementum nulla. Etiam pharetra nisi sit amet sapien malesuada, non hendrerit arcu pellentesque.

Sample Content

Nam eget placerat justo. Suspendisse quis hendrerit nisl. Nullam eget malesuada dui. Phasellus auctor, justo eu euismod vestibulum, ex nisl mollis elit, ut efficitur mauris turpis ullamcorper nisl. Proin eleifend erat tellus, at feugiat mi pulvinar at.

Get in Touch

  • Address:
    ARINIO GROUP
    WZ-290,Plot No.-8, Commodo
    Aenean Cursus-100002

Powered by WordPress. Theme by Arinio